MTB Oberallgäuer-Viehgattertour

Artikel vom

MTB

Eine MTB-Tour die alles geboten hat, knackige Anstiege, Trails, Wurzelpassagen und ein traumhaftes Panorama.

Umweltfreundlich angereist mit der Bahn, führte uns Sepp bereits kurz nach dem Start vom Bahnhof Immenstadt den Kalvarienberg hoch in Richtung Obereinharz. Es folgte ein stetiges Bergauf und Bergab über Akams nach Missen. In Missen war gerade die Viehscheid im vollen Gange, was uns beim folgenden Anstieg in Richtung Geratsried eine freie Auffahrt bescherte.

Sepp hat bei seiner Tour auch wirklich an alles gedacht, gefühlte 50 Viehgatter und auch eine Bachüberquerung fehlte nicht. Es folgte der Höhenzug über die Katzhofener zur Salmaser Höhe stets mit dem Blick auf die Nagelfluhkette und dem Alpsee.

Mit der Erkenntnis, dass es nicht immer der Gardasee sein muss genossen wir noch bei der Viehscheid in Immenstadt zum Abschluss ein kühles Pils, bevor wir wieder bequem die Heimfahrt mit DB Regio antraten.

 

Unsere Partner