Rennradler zur Deutschlandtour gestartet

Artikel vom

Rennrad

Rennradler zur Deutschlandtour sind heute Morgen um 8:30 gestartet.

Der Start am Schrannenplatz zeigte nur geringe Unterschiede zum gestrigen Start der Tour de France in Düsseldorf.

Die mit 14 Teilnehmern besetzte Gruppe folgte gut gelaunt den beiden Guides Thomas Stinner und Sepp Greiter in die 1. Etappe über 140 km nach Eichstätt. Über 5 weitere Etappen geht's dann über Pottenstein, Bad Blankenburg, Nordhausen, Lehre nach Hamburg.

Die im Exquisa-Trikot einheitliche Gruppe machte körperlich und technisch einen bestens vorbereiteten Eindruck.

Wir wünschen der Gruppe gutes Wetter, schöne Tage und eine unfallfreie Fahrt auf dem Weg in Richtung Norden.

Unsere Partner