Sonnige Fuchsjagd mit neuem Fuchs, Wienerle und Kuchen

Artikel vom

Nachwuchs MTB

10 Jäger waren dem Fuchs schnell auf der Fährte. Nach rund 50 Minuten wurde der Fuchs das erste mal von Peps im Stadtwald gestellt, konnte aber mit einem Vorsprung von 50 Meter wieder im Unterholz verschwinden. Doch die Meute war Reinecke dicht auf den Fersen bzw. Pfoten, so dass ihn Noel Schmid in der Nähe der Schießstätte endgültig stellen konnte.

Während die hungrige Meute und der Fuchs schon auf die Wienerle und Kuchen warteten, wurde Noel Schmid im Vereinsheim zum neuen Fuchs für 2022 gekürt.

Wir gratulieren Noel Schmid!

Ein besonderes Dankeschön an unseren "Jagdleiter" Peps für die alljährliche Organisation der traditionellen Fuchsjagd.

Unsere Partner

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben