STONEMAN Taurista im Salzburger Land

Artikel vom

MTB

Die Tauern zu Füßen

 

Mit dem Mountainbike im Salzburger Land - die Radler des RV Adler nahmen mit der Mountainbike-Tour Stoneman Taurist auch die neueste der vier extravaganten Runden unter die Räder. Am ersten Tag führte die bestens ausgeschilderte Strecke von Radstadt über Forstau hinauf in die Bergwelt von Obertauern. Tragen blieb dabei nicht aus, bevor es am Joahnnesfall vorbei nach Untertauern und zurück zur Unterkunft ging. Die zweite Etappe gingen nur noch 4 Teilnehmer an, denn zwei wollten die mit 4500 Höhenmetern und 123 km Länge extreme Tour in einem Rutsch bewältigen. Sie starteten um 05.30 Uhr, erklommen das Grießenkareck im Skigebiet von Flachau-Wagrein und stürzten sich die Downhillstrecke hinunter, bevor es im Norden der Runde hoch zum Rossbrand ging. Unten in Forstau bogen sie auf die bereits am Vortag bewältigte Runde hinauf zum Rosskogel ein, wobei sie es an der Vögei-Alm mit dem weiteren Anstieg bewenden ließen und wieder umkehrten. Der Rest der Truppe ließ es zwar ruhiger angehen, bewältigte aber ebenfalls die jeweils 900 m Höhenunterschied zum Bikepark Wagrain sowie zum Rossbrand, wobei hier eine Schiebestrecke von etwa 1,5 km das Nervenkostüm merklich strapazierte. Klar entschädigte die Abfahrt hinunter nach Radstadt, jedoch bewies bereits die als Silber-Runde bezeichnete Aufteilung eindringlich, dass die Gold-Runde, wie sie die beiden Matadore angegangen hatten, doch noch einiges mehr an Kraft und Willen verlangte.

Letztendlich hatten beide Gruppen die Gesamtstrecke bewältigt und einen 360 Grad-Blick auf Großglockner, Dachstein oder Großvenediger erhaschen können - das Wetter hatte mitgespielt und es war nur eine Panne zu verzeichnen. Ein Radler hat sich leicht am Sprunggelenk verletzt, will aber schon bald wieder neue Herausforderungen angehen

 

Unsere Partner

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben