Rennradtour Buchloe - Großglockner

Abteilung: Rennrad
Wann: Samstag, 12.08.2017 - Dienstag, 15.08.2017
Guide: Markus Kolb
Im Kalender speichern

Eine nicht ganz neue Idee hat endlich Platz im Jahresprogramm des RVA gefunden.

Diese Rennradtour startet in Buchloe mit dem Ziel in 4 Tagen die Großglockner Hochalpenstraße zu erreichen. Begleitet werden wir voraussichtlich von unserem Vereinsbus bei wechselndem Fahrer.

1. Etappe Samstag 12. August "Buchloe - Wallgau"

( Tagesleistung 126 km / ca. 1300 hm)

Wir starten in den Morgenstunden in Buchloe und die ersten Km führen uns auf alt bekannten Straßen Richtung Süden. Vorbei an Denkligen, Burggen, Lechbruck, geht es weiter vorbei an der Wieskirche. Unternogg, Murnau. In Kochel erreichen wir die einzige nennenswerte Steigung hoch zum Walchensee .

Das erste Etappenziel ist in Walgau erreicht.

2. Etappe Sonntag 13. August "Wallgau- Meierhöfen"

(Tagesleistung 126 km /2300 hm).

Über eine Mautpflichtige Straße fahren wir vorbei am Silvensteinspeicher weiter Richtung Achensee . Nach der Abfahrt ins Inntal führt uns der Weg ins Zillertal.

Das Etappenziel wäre jetzt nach 80 km und 400 hm bereits erreicht.

Dies wäre dann aber die Gelegenheit die Zillertaler Höhenstraße in Angriff zu nehmen. Eine schmale Mautstraße führt uns hoch über dem Zillertal zum " Melchboden" auf 2020 ünN. Nach der Abfahrt erreichen wir mit Meierhöfen im Zillertall unser Etappenziel .

Dieser Tag verdient das Prädikat " Königsetappe".

Als Alternative wäre auch noch die Auffahrt zum Schlegeisspeicher (1.782) anstatt der Zillertaler Höhenstraße möglich. Diese Variante hätte dann ca. 165 km bei ca 2000 hm.

3. Etappe Montag 14.August "Meierhöfen - Kaprun"

(Tagesleistung 93 km / 1200 hm ).

Der Tag beginnt gleich mit dem Aufstieg zum Gerlos Paß (1620 ünN). Dieser ist dann aber für diesen Tag die einzige Steigung. Vorbei an Krimml hinunter bis Neunkirchen,

Mittersiel weiter auf dem Tauernradweg bis zum Etappenziel in Kaprun.

 

4. Etappe Dienstag 15.August "Kaprun- Großglockner Passhöhe - Kaprun"

(Tagesleistung 65 km 1800 hm)

Unser großes Ziel an diesem Tag ist die Großglockner Hochalpenstraße.

Nach 15 km einrollen beginnt der Anstieg zur Passhöhe auf 2576 ünN.

Nach dem großen Finale fahren wir auf gleichem Weg hinab und werden dann unsere Heimreise mit dem Vereinsbus antreten.

 

Organisatorisches

Meldet Euch bitte bis 15. Juni 2017 verbindlich bei Tourguide Markus Kolb an.

Unsere Partner